Ausbildungsberuf des Monats

Ausbildungsberuf des Monats Juni 2022

Bäcker (m/w/d) 

Du hast Dich bei Deiner Suche u.a. für einen Beruf entschieden, bei dem es sowohl auf handwerkliches Geschick, als auch gestalterische Fähigkeiten ankommt. Deshalb kann der Beruf Bäcker (m/w/d) eine gute Möglichkeit sein. 

Film auf BERUFE.TV anschauen 

 

Ausbildungsart:      

Duale Ausbildung in Industrie und im Handwerk

 

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

 

Lernorte:                   

Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung), Unterricht an einem oder zwei Tagen pro Woche oder als Blockunterricht        

              

Anforderungen:       

• Geschicklichkeit und Sinn für Ästhetik (z.B. beim Dekorieren von Gebäck)

• Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Einhalten lebensmittelrechtlicher Vorschriften)

• Gute körperliche Konstitution (z.B. beim Heben von schweren Backblechen)

 

Was verdient man in der Ausbildung?

Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat (je nach Bundesland unterschiedlich):

 

• 1. Ausbildungsjahr: € 680 (Handwerk), € 753 bis € 930 (Industrie*)

• 2. Ausbildungsjahr: € 755 (Handwerk), € 838 bis € 1.070 (Industrie*)

• 3. Ausbildungsjahr: € 885 (Handwerk), € 958 bis € 1.246 (Industrie*)

*je nach Bundesland unterschiedlich

 

Weitere Informationen zum Beruf unter BERUFENET

 

Möchtest Du weitere Informationen und den Beruf Bäcker (m/w/d) zur Gruppe Deiner Wunschberufe hinzufügen, dazu Stellenempfehlungen und Vermittlungsvorschläge erhalten?

Dann melde Dich …

 

… telefonisch bei deinem/r Berufsberater/in

… über die Beraterhotline im Kreis Heinsberg unter 02431 8099 500

… per E-Mail Aachen-Dueren.152-BBvE@arbeitsagentur.de

… bei den Vermittlungs- und Beratungsfachkräften des gemeinsamen Arbeitgeber-Service unter 02452 9191 11

 

Du hast schon eine Ausbildungsstelle gefunden? Dann melde Dich telefonisch oder per Mail bei deinem/r Berufsberater/in, so dass wir Deine Daten aktualisieren können!

 

Viele Grüße von Deinem Team-Ausbildung

 

Zurück zu den News